Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Foto: Simona Bednarek

Foto: Simona Bednarek

Anlässlich einer großzügigen Instrumentenspende des Richard Wagner-Verbandes Hannover veranstalteten die Hannoveraner Schlagzeuger Moritz Wappler und Jannik Fröhlich einen perkussiven Konzertabend als musikalischen Dank in der Musikhochschule der HMTM Hannover.
Neben Kompositionen für Percussion-Duo standen Klavierstücke Richard Wagners und die 15. Sinfonie Dmitri Schostakowitschs in einer Bearbeitung für Streichtrio und Schlagzeug im Zentrum des Abends.
Tatkräftige musikalische Unterstützung erhielten die jungen Schlagzeuger dabei durch das L’Ondine Trio, Aurel Dawidiuk (Klavier) und Tomás Toral (Percussion), Prof. Dr. Stefan Weiss führte in die Sinfonie ein.

 

  • RWVWebLogo.jpg
Back to Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.